Sparen Sie Zeit in Vertrieb und Verwaltung.
Finden Sie die besten Auftraggeber.

Beestate® bietet Ihnen einen standardisierten Prozess für Ausschreibungen. Durch unsere digitale Lösung wird Ihr Vertrieb einfacher und effizienter.

;

Unser Verfahren

Digital, einfach und ressourcensparend.

Mit dem standardisierten Beestate®-Verfahren nehmen Sie an qualifizierten Aussschreibungen für FM-Projekte teil.

1

Unternehmensdaten eingeben

2

Rahmen-LV kalkulieren

3

w
Angebotsanfrage bestätigen

4

e
spezifische Projektindikatoren festlegen

5

i
verbindliches Angebot einreichen

6

spezifisches Konzept abgeben

7

Entscheidung durch Kunden

8

R
LOI vereinbaren

Kosten sparen

Erweitern Sie Ihre Vertriebskanäle.

Mit klassischen Marketing erreichen Sie die gesamte Branche, aber nicht die
eigentlichen Zielkunden.

Individueller Vertrieb für Standard – Gewerbeimmobilien kostet unverhältnismäßig viel Zeit und Ressourcen.

Um wesentliche Kunden zu erreichen, ist ein hoher Personalaufwand notwendig.

Mit Beestate® treffen Sie ohne Streuverluste nur relevante Auftraggeber.

Mit Beestate® haben Sie die Möglichkei, in allen ausgeschriebenen Vergabeprojekten gelistet zu werden und somit in den Fokus Ihres Kunden zu rücken.

Mit Beestate® erhalten Sie erstmalig eine klare Aussage über den Erfolg Ihres eingesetzten Marketing-Budgets.

Strategisch und effizent

Effizienz für Ihren Vertrieb.

Nach unserer Schätzung werden jährlich für mehr als 200 Mio. EUR FM-Leistungen durch institutionelle Anleger oder deren Vertreter eingekauft.

Hierbei hat jede REM Organisation ihren eigenen Standard, was eine individuelle Kalkulation durch Sie notwendig macht.

Bis zu acht Unternehmen kalkulieren jedes Einzelprojekt aufwendig, Sie haben hierbei einen erheblichen Aufwand und müssen selektieren.

Eine inhomogene Datenlage schafft zusätzliche Risiken.

Beestate® ermöglicht Ihnen ,durch die Hinterlegung einer Rahmen-EP-Kalkulation (Urkalkulation) Zeit und Ressourcen zu sparen und dabei Ihren Schwerpunkt auf Konzept und Qualität zu legen.

Sie bekommen Anfragen und können selbst entscheiden, wo Sie ein Angebot legen wollen.

Eine effizientere Art,die auf der Plattform ausgeschriebenen „Standard-Immobilien“ zu akquirieren, gibt es nicht.

Qualität zählt

Erhöhen Sie Ihre Chancen zur Gewinnung neuer Kunden.

Versetzt man sich in den Real-Estate-Manager, so ist es für diesen sehr schwer die „Qualität“ eines neuen Dienstleisters einzuschätzen.

Benannte Referenzen sprechen nicht immer für sich und die regionale Performance fällt oftmals sehr unterschiedlich aus.

Eine Entscheidung bei der Festlegung eines Bieterkreises wird bei vielen Real Estate Managern irrtümlich an der Unternehmensgröße festgemacht.

Nehmen Sie die Chance war und lassen Sie sich in der Marktresearch von Beestate® listen. Hierbei kann der Kunde nicht nur nach wesentlichen Auswahlkriterien wählen sondern auch direktes Feedback Ihrer Kunden einsehen.

Unser Tip: Animieren Sie Ihre Kunden zur Abgabe einer Bewertung nach den NPS-Standards. Somit werden Sie bei Filterung nach den besten Providern oben gelistet.

Häufige Fragen

Häufige Fragen

Auf welche Supplier / Dienstleister ist Beestate® ausgerichtet?

Der Grundgedanke war es für „Standard-Immobilien“ einen „Standard-Prozess“ zum Einkauf von „Standard-FM-Leistungen“ zu schaffen und somit Ablauf und Kosten so gering als möglich zu halten.

Es ist damit zu rechnen, dass die Plattform vornehmlich von der klassischen Immobilienwirtschaft angenommen wird, die eine Affinität dazu hat, die Vergabe an einen Gesamt-FM-Dienstleister durchzuführen. Somit ist die Wahrscheinlichkeit auch sehr groß, dass sich die Unternehmen auf der Plattform listen lassen, die operativ in der Lage sind alle Services aus einer Hand anzubieten.

Wo ist der Unterschied von Beestate® zu anderen etablierten Einkaufsplattformen?

Beestate® ist für die standardisiere Beschaffung von Servicedienstleistungen im Facility Management sowie Property Management konzipiert und kann somit mit der Komplexität umgehen. Darüber hinaus ist es möglich durch die hinterlegten Urkalkulationen der Dienstleister (Bieter) den Beschaffungsprozess terminlich auf ein Minimum zu reduzieren.
Herkömmliche Einkaufsplattformen ist es auf Grund der generalistischen Ausrichtung egal ob ein Stück Auto, ein Bleistift oder eine Reinigungsdienstleistung beschaffen werden. Standards sind weder hinterlegt noch angedacht und werden somit auch nicht den Anforderungen des Marktes gerecht.

Wie ist ein revisionssicherer Einkauf und somit die Marktkonformität meiner Einkaufspreise gewährleistet?

Beestate® ist eine unabhängige Plattform, deren Betreiber und Initiatoren weder durch potentielle Besteller aus dem Real-Estate-Umfeld noch aus dem operativen FM beeinflusst werden.

Allen Plattformnutzern ist es untersagt wettbewerbsbeschränkende Vereinbarungen oder abgestimmte Verhaltensweisen zwischen den Unternehmen vorzunehmen.

Der digitale Geschäftsprozess orientiert sich stark an der marktüblichen Praxis für privatwirtschaftliche Beschaffung von Dienstleistungen, so dass eine klare Wettbewerbssituation entsteht und somit auch marktkonforme Preise gewährleistet werden.

Der komplette Einkaufsprozess wird nach Abschluss revisionssicher dokumentiert und über eine Exportvorschrift für die Datenhaltung beim Kunden ausgegeben.

Was hat es mit der Urkalkulation auf sich?

Einer der größten Vorteile beim Einsatz von Beestate ist die Beschleunigung des Einkaufsprozesses. Dies geht nur durch Standardisierung. Somit definiert Beestate® Standard – Kataloge für technische Anlagen sowie infrastrukturelle Flächen. Diese können durch den Service-Provider bei Abschluss eins Abonnements kalkuliert und auf der Plattform unter seinem geschützten Account hinterlegt werden. Im Verfahren werden nur die Preispositionen genutzt, die auch tatsächlich im Objekt notwendig werden.
Dieses Verfahren ermöglicht beiden Seiten einen effizienten Prozess in der Kalkulationsphase.

Wie kann ich mich auf der Einkaufsplattform listen lassen?

Um von einem Real Estate Manager zu einer Preisabgabe eingeladen zu werden, ist es notwendig sich als Service-Provider auf der Plattform listen zu lassen. Hierbei handelt es sich um einen für Sie kostenfreien Account mit Grundinformationen (Hauptstandort, Gesamtunternehmenszahlen etc.).

Sollten Sie die Vorteile von Beestate nutzen wollen und somit Ihre detaillierten Unternehmensdaten sowie die Kalkulationsdaten hinterlegen wollen, so ist es notwendig ein Abonnement mit dem Betreiber von Beestate® abzuschließen. Siehe hierzu die gültigen AGB.

Der REM / Besteller erkennt bei der Bieterauswahl, ob es sich um einen Bieter mit hinterlegter Urkalkulation handelt und er somit ein vereinfachtes/beschleunigtes Vergabeverfahren in Beestate® umsetzen kann. Darüber hinaus hat er eine Filterfunktion, mit der er für Ihn wichtige Parameter bei der Auswahl seines Wunsch-Bieterkreises selektieren kann (z.B. Leistungstiefe, Präsenz in betreffenden Bundesland oder Stadt, Kundenzufriedenheit).

Kosten können dem aktuellen Preisblatt entnommen werden.

Jetzt durchstarten und neue Aufräge generieren.

Beschleunigen Sie mit Beestate® Ihre Vertriebsprozesse und sparen Sie Geld, Zeit und Ressourcen.